Seiten

Donnerstag, 10. August 2017

Zweifarbig - so rum oder so rum


Bei Agapanthus-Liebhabern sind die zweifarbigen Blüten sehr beliebt. Ich habe "Queen Mum" und "Enigma". Die Blütenblätter sind an der Basis blau und verlaufen zu den Spitzen hin weiß.
Queen Mum
links no name, rechts Queen Mum
Jetzt fiel mir ein Agapanthus auf, da ist es umgekehrt, die Basis ist weiß und die Blütenblätter werden an der Spitze immer dunkler:
No name zweifarbig
Ist das auf dem Foto zu erkennen? Leider ist er namenlos....oder kennt ihn jemand? Der Blütenstand ist etwa 50 cm lang.

Freitag, 4. August 2017

Den Schnecken ein Schnippchen geschlagen

Es gibt doch noch gute Nachrichten zum Thema Schneckenbekämpfung, ganz ohne Chemie! 
Nachdem ich geklagt hatte, dass bei diesem Sch...wetter meine kleinen Hostas, die am Boden standen, fast komplett als Schneckenfutter dienten, erbarmte sich mein Mann. Er kam mit einer 3 m langen Bohle, 3 Eisenwinkeln, Wasserwaage und einem Akkuschrauber an. Kurz darauf (es hat vielleicht 20 min. gedauert!) war die Bohle an der Nordseite des Hauses befestigt und nun konnten die Hostas schneckensicher aufgestellt werden!
Vorher:
Nachher:
Ich darf jetzt nur nicht das Gießen vergessen....

Freitag, 28. Juli 2017

Blühende Agapanthus

Sie tun so, als hätten wir strahlenden Sonnenschein: Agapanthus legt mit seinen Blüten los. 
Auch hier muss ich schneller als die Schnecken sein und zusätzlich die vollgelaufenen Übertöpfe auskippen. 
Und hier mal wieder der Farbvergleich:

Megan's Mauve

Megan's Mauve vor Misty Dawn
Megan's Mauve macht farblich ihrem Namen alle Ehre, hat große Einzelblüten mit einem dunklen Strich und steht auf kräftigen, ca. 90 cm hohen Stielen.

Sofie
Sofie ist ein toller Hingucker, dunkelblau mit eng zusammenstehenden Blüten, die wie eine Halbkugel wirken.
Blue Horizon
Blue Horizon ist schon ohne Blüten sehr dekorativ, hat panaschierte Blätter und die Blüten stehen auf etwa 1m hohen Stielen. Foto folgt!



Samstag, 22. Juli 2017

Lieblingsspeise der schleimigen Tierchen!

Mir blieb gestern Abend fast die Luft weg, als ich mir mal wieder voller Freude meine schönen Hemerocallis anguckte!  
Sitzen dicht in Dreierreihen diese schleimigen Tierchen und bedienen sich!Iiiih bääh, die müssen abgesammelt werden
Es waren 15, die in meine Hand passten!
Wir hatten in keinem Jahr so viele Schnecken wie jetzt. Von wegen Igel fressen sie! Vielleicht mal eine - die sind denen viel zu schleimig. Laufenten kommen nicht in Frage.....also absammeln und dann???

Dienstag, 18. Juli 2017

Oh Klivie!

Da bin ich nun gestern bei meiner Lieblingsfriseurin Tina und was steht in ihrer Einfahrt?
Ist doch eine tolle Idee, die Mülltonnen zu kaschieren! Der Topf ist so groß und schwer, dass niemand, der hier vorbeikommt, ihn eben mal so mitnehmen kann.

Samstag, 24. Juni 2017

Quer durch die Töpfe und den Garten

Und es geht weiter mit dem Blühen 
Cordyline australis

Quer durch die Töpfe und den Garten

Ich muss wohl mal wieder ein paar Blütenfotos einstellen. Der Frühling brachte Neues zu Tage und endlich blühten die Tulpen wieder.
Anemone sylvestris




Donnerstag, 25. Mai 2017

Tulipa anstelle Clivia

Es ist diese schöne Zeit im Mai, wenn so langsam alles zum Blühen kommt und man längst vergessene Schätze wiedersieht.
Besonders erfreut hat mich, dass sich in den letzten 3 Jahren Tulipa sylvestris so reichlich versamt hat. Aus einer Zwiebel sind nun 11 neue entstanden - bitte weiter so!

Meistens ist man/frau ja nicht sehr glücklich, wenn sich Pflanzen unkontrolliert aussäen, doch hier im Halbschatten, unter der Lärche, ist mir die Tulpe hochwillkommen. Sie sieht so apart aus mit ihren hängenden Blüten und wenn dann die Sonne draufscheint - zack - hebt sich der Blütenstand und zeigt sein hübsches Gesicht.


Samstag, 29. April 2017

Aurikelbeet

So schön ist das Aurikelbeet eingewachsen!
Ein bisschen war es wohl Selbstüberlistung: ich war noch nie so oft in diesem Bereich des Gartens, weil es dort wenig zu gucken gab. Aber jetzt - jeden Tag!


Bei den Aurikeln ist es wie bei vielen Pflanzen, die man/frau sammelt: sie sehen sich ähnlich, aber sind doch ziemlich unterschiedlich auf den zweiten Blick. Und dieser lohnt sich!